NEO MARKS ist Sänger, Songschreiber und Trompeter.

Seinen Musikstil bezeichnet er selbst als Neo-Deutsch-Pop. Warum? Weil´s sein Ding ist. Fette Drumbeats, Bläsersounds, Synthies und E-Gitarren geben sich die Klinke in die Hand. Temporeiche, vom Rhythmus getriebene Songs mit Ohrwurmcharakter, wechseln sich mit melancholischen Balladen ab und werden durch Neo´s authentische und lyrische Texte persönlich. Mal direkt, mal zwischen den Zeilen, mal tiefgründig. Aber nie oberflächlich. Optimistisch, zweifelnd, selbstbewusst, wehmütig und fragend schaut er zurück, ins Jetzt und nach vorne.

Vorerst zurück:

Mit 6 drückt ihm sein Opa die erste Trompete in die Hand. Kurze Zeit später,
tut´s ihm auch das Schlagzeug an. Als seine Schulband einen Sänger sucht, stellt er sich zum ersten Mal von den Drums nach vorne ans Mikro. Ab jetzt gibt´s kein Zurück mehr. Die nächsten Jahre sammelt er in verschiedenen Bands ordentlich Bühnenerfahrung. Professioneller Gesangsunterricht gibt seiner Stimme den letzten Schliff. 2009 singt er die offizielle Hymne der Basketball-Europameisterschaft.

Wieder angekommen im Jetzt, ist Neo Marks regelmäßig mit seiner Band und seinen Songs deutschlandweit unterwegs, auf der Bühne zu Hause und singt in seinem gleichnamigen Song: „VORNE BIN ICH DABEI“!
 

Videos